THOMAS MÜLLER
LOADING
...
Sponsoren
07.08.2017
Ein tolles Gefühl für Thomas Müller. Nach dem Spiel durfte er als Kapitän den Supercup als erster FCB-Spieler in die Luft strecken. Vor dieser Aktion lagen aber intensive 90 Minuten mit einem Elfmeterschießen 6:7 Sieg für die Bayern als packendes Ende.

In der regulären Spielzeit trafen Christian Pulisic (12.) und Pierre-Emerick Aubameyang (71.) für den Pokalsieger, Robert Lewandowski (18.) und Joshua Kimmich (88.) glichen jeweils für den Deutschen Meister aus.
Im Elfmeterschießen konnte FC Bayern-Keeper Sven Ulreich glänzen und zwei Mal parieren. Es ist der sechste Erfolg in diesem Wettbewerb, wodurch der FCB jetzt alleiniger Rekordsieger ist.

Thomas Müller war nach dem Spiel überglücklich: „Nachdem die letzten Spiele nicht ideal gelaufen ist, lag schon ein gewisser Druck auf der Mannschaft. Heute haben wir phasenweise sehr gut gespielt, auch wenn natürlich auch noch viele Dinge verbessert werden müssen. Aber ich bin voll überzeugt, dass wir bis zum Saisonstart wieder die Leistung bringen, die sich unsere Fans von uns erwarten.“

Bild: © Getty Images
Zur Newsübersicht
Top