THOMAS MÜLLER
LOADING
...
Sponsoren
23.01.2018

Es war ein Abend in gemütlicher, bajuwarischer Atmosphäre, mit vollem Einsatz an den Spieltischen und einem grandiosen Spendenergebnis: In der vierten Auflage traten 120 Personen aus Sport, Wirtschaft und Kultur beim von SKY-Moderator Michael Leopold organisierten Charity-Schafkopfturnier im frisch renovierten Paulaner am Nockherberg an, um Geld für den guten Zweck einzuspielen. Am Ende kamen stolze 43.500 Euro für die Sky Charity und die Nicolaidis YoungWings Stiftung, das Herzensprojekt von Thomas Müller, zusammen.

 

Der FC Bayern-Profi nahm den Spendenscheck gemeinsam mit Martina Münch-Nicolaidis, Vorstandsvorsitzende der Nicolaidis YoungWings Stiftung auf der einen Seite und Michael Leopold und Nicole Zubayr für Sky Charity auf der anderen Seite entgegen.

 

„Unglaublich - mit welcher Begeisterung unsere Gäste heute am Kartentisch zu Werke gegangen sind. Es war mal wieder eine Riesengaudi. Mit dem großartigen Spendenergebnis von über 40.000 € können die Nicolaidis YoungWings Stiftung und Sky Charity in der Kinder- und Jugendarbeit viel bewegen. Es freut mich sehr, dass aus einer Spaßwette mit Michael Leopold heraus, eine so schöne Tradition auf dem Nockherberg entstanden ist.“, so Thomas Müller nach dem hart umkämpften Turnier, das Robert Schmitt mit 131 erspielten Punkte gewann.

Zur Newsübersicht
Top