THOMAS MÜLLER
LOADING
...
Sponsoren
26.06.2017

Gemeinsam mit der Nicolaidis YoungWings Stiftung hatte Thomas Müller am Freitag bereits zum sechsten YoungWings Benefiz-Golfturnier eingeladen. Mehr als 100 Turnierspieler, 250 Abendgäste und zahlreiche Kinder und Jugendliche von YoungWings folgten seinem Ruf in den Land- und Golfclub St. Eurach. Bei der Abendveranstaltung konnte Thomas Müller dank zahlreicher Partner und Spender 200.000 € für Kinder und Jugendliche einsammeln, die mit dem Verlust einer wichtigen Bezugsperson leben müssen. Dankbar und bewegt nahm Stiftungsgründerin Martina Münch-Nicolaidis den symbolischen Scheck entgegen.

Thomas Müller: "Eine schöne Golfrunde erleben und dabei auch viel Gutes tun – das ist doch eine ideale Kombination! Leider konnte ich ja diesmal nicht mitspielen, hatte aber dafür heute mehr Zeit mit den Kindern viele lustige Aktionen auf dem Platz zu machen. Mich freut immer besonders, die Kinder und Jugendlichen so unbeschwert wie heute lachen zu sehen. Das ist für mich die größte Motivation. Ich danke allen Spendern, Förderern, Partnern und ehrenamtlichen Helfern, die heute erneut einen Riesenjob geleistet haben."

Martina Münch-Nicolaidis: "Für uns ist es auch nach sechs Jahren noch immer etwas ganz Besonderes, dass sich unser Botschafter Thomas Müller die Zeit nimmt, um bei diesem außergewöhnlichen Event mit dabei zu sein. Mit seinem kontinuierlichen persönlichen Engagement trägt Thomas Müller maßgeblich dazu bei, dass es uns in den vergangenen Jahren gelungen ist, YoungWings in die Öffentlichkeit zu bringen und wir somit in der Lage sind, so vielen betroffenen Kindern helfen zu können. Für unsere Kinder und Jugendlichen ist Thomas Müller ein echtes Vorbild, als Sportler sowieso, aber auch als Mensch, der vorlebt auch in schwierigen Situationen nicht aufzugeben. In Deutschland leben fast 1.000.000 Kinder und Jugendliche, die ein enges Familienmitglied verloren haben, es gibt für uns also auch in den kommenden Jahren viel zu tun."

Zur Newsübersicht
Top