THOMAS MÜLLER
LOADING
...
Sponsoren
20.10.2016

Der FC Bayern München ist zurück in der Erfolgsspur. Der deutsche Rekordmeister zeigte im dritten Gruppenspiel der Champions League gegen den PSV Eindhoven eine gut Leistung und durfte am Ende einen 4:1 (2:1)-Heimsieg bejubeln. Thomas Müller (13.), Joshua Kimmich (21.), Robert Lewandowski (59.) und Arjen Robben (84.) erzielten die Tore beim 14. Heimsieg in der Königsklasse in Folge.

Müller wurde vor 70.000 Zuschauern in der 71. Minute mit leichten muskulären Problemen ausgewechselt. Der FC Bayern hat mit diesem Sieg einen großen Schritt Richtung Achtelfinale gemacht.

Zur Newsübersicht
Top