THOMAS MÜLLER
LOADING
...
Sponsoren
20.10.2016

Die deutsche Nationalmannschaft hat sich in der FIFA-Weltrangliste mit 1465 Punkten auf Platz zwei vorgeschoben. Der Weltmeister rückte bis auf 156 Punkte an Spitzenreiter Argentinien (1621) heran, nachdem das Team von Bundestrainer Joachim Löw sowohl gegen Tschechien (3:0) als auch Nordirland (2:0) Siege eingefahren hatte.

Die Top Ten

1. Argentinien 1621 Punkte
2. Deutschland 1465
3. Brasilien 1410
4. Belgien 1382
5. Kolumbien 1361
6. Chile 1273
7. Frankreich 1271
8. Portugal 1231
9. Uruguay 1175
10. Spanien 1168

Zur Newsübersicht
Top