THOMAS MÜLLER
LOADING
...
Sponsoren
23.05.2017

Nach dem 4:1 Sieg gegen den SC Freiburg im letzten Saisonspiel begann mit Spielende die Meisterparty des FC Bayern München. Besonders gefeiert wurde natürlich Philipp Lahm, der zum achten Mal den Meistertitel mit dem FC Bayern holte. Zweieinhalb Stunden nach der Übergabe der Meisterschale in der Allianz Arena präsentierte sich der alte und neue Deutsche Meister am Abend vor tausenden Fans auf dem Münchner Rathausbalkon.

Die Fans ließen Philipp Lahm, Xabi Alonso und Tom Starke, die alle ihre Karriere beenden, mit zahlreichen Sprechchören hochleben und sangen Lahms Lieblingslied „Weus´d a Herz hast wia a Bergwerk“ zum Abschied.

Danach ging es für die Mannschaft weiter in den Postpalast. Hier wurde mit den Familien der Spieler, Funktionären, Sponsoren und Freunden des FC Bayern München bis weit in die Nacht gefeiert. „5 Meisterschaften in Folge zu holen, ist eine besondere Leistung. Auch wenn wir gerne noch in dem ein oder anderen Endspiel gestanden wären, können wir heute mal ein Glas auf die abgelaufene Saison trinken“, sagte Thomas Müller.

Nun gehen die Spieler erstmal in die verdiente Sommerpause, um dann wieder Anfang Juli mit dem Training auf die Saison 2017/2018 anzufangen.

Zur Newsübersicht
Top